World Tour in Porec

Gemeinsam mit Anika Krebs ist Tascha direkt nach dem Heimturnier nach Kroatien gereist zum 1Star Turnier der FIVB World Tour. Austragungsort war das schöne Porec 😍

Wir mussten in der Qualifikation ran und trafen dort auf 2 Tschechische Teams 🇨🇿. Im ersten Spiel konnten wir ein 2:1 für uns verbuchen. Im zweiten Spiel mussten wir uns leider ganz knapp im 2. Satz geschlagen geben (27:29) und verpassten somit den Einzug ins Hauptfeld. Das war schwer zu verdauen, da wir gute Chancen hatten im Main Draw erfolgreich zu sein und vorne mitzuspielen.

Dennoch waren es zwei gute Spiele und eine tolle Erfahrung wieder für 🇩🇪 zu spielen.

Nach einem kurzen Urlaub und Erholung im schönen Porec ging es dann zurück nach Hause.

Danke Anika, es hat Spaß gemacht!

Heimturnier

Wir durften am Wochenende in der Heimat aufschlagen – beim Cup der Die Techniker Beach Tour in Nürnberg.

Am Samstag haben wir, angepeitscht von Fans, Freunden und Familie, eine richtige gute Leistung gezeigt und uns somit das Halbfinale erspielt. Am Sonntag konnten wir leider nur teilweise an diese Leistung anknüpfen und mussten uns in beiden Spielen in jeweils 3 Sätzen knapp geschlagen geben. Somit haben wir die Medaillenränge leider knapp verpasst aber einen guten 4. Platz geholt!

Danke an alle die da waren um uns lautstark zu unterstützen! ❤

Bronze in Düsseldorf

Erstmals machte die ranghöchste Turnierserie im Beachvolleyball Halt in Düsseldorf. Wir zeigten dort eine gute Performance und holten uns so Edelmetall – unsere erste Medaille 2018 auf der TBT!!

Wir freuen uns über diesen Erfolg, auch wenn wir wissen, dass definitiv auch Gold oder Silber machbar gewesen wäre, da wir bereits mit einem Fuß im Finale standen…. Wir können jedoch stolz sein, dass wir uns nach dem Halbfinale nochmal so aufraffen konnten um um Bronze zu kämpfen! 💪

Danke an all die tollen Fans vor den Livestreams und auch vor Ort! ♥️

Erneut ein guter 5. Platz

In Dresden haben wir uns wieder ins Viertelfinale gekämpft und trafen dort auf Borger/Kozuch – den späteren Turniersieger. Wir beendeten das Turnier mit einem soliden 5. Platz.

Auftakt Techniker Beach Tour

In Münster, beim ersten Tourstop der Die Techniker Beach Tour, konnten wir einen guten 5. Platz erreichen und mussten uns erst im Viertelfinale dem Nationalteam Laboureur/Sude geschlagen geben.

Unsere Anreise nach Montabaur / Dernbach

Nachdem wir ohne viel Stau gut durch gekommen sind heute haben wir uns auf die Suche nach einem Parkplatz beim Hotel gemacht. Wir haben uns durch kleine Gassen gequetscht.. bergauf.. bergab.. sogar quer durch die Fußgängerzone.. 🙈 wo kurz die Überlegung war ob wir die Pfeiler aus dem Boden heben um weiter zu kommen.. 😂 bis sich irgendwann herausstellte wo wir letztendlich parken dürfen.

Nach einem freundlichen Empfang konnten wir endlich auf unser Zimmer. Das stellte sich wiederum als das nächste Hindernis heraus. Wir bekamen die uralte Tür mit einem äußerst fragwürdigen Riegel nur ein paar cm weit auf und dachten kurze Zeit schon darüber nach auf dem Gang zu schlafen 😅 ein Mitarbeiter eilte zu Hilfe und hat es tatsächlich geschafft das alte merkwürdige Ding aufzuschließen, so dass wir im ganzen durch die Tür passten.

Geschafft! Wir liegen im Bett und müssen nach paar Stündchen Schlaf schon wieder aufstehen da das Turnier in Dernbach ganz früh anfängt.

In diesem Sinne – Gute Nacht! 😴

Erstes Turnier 2018

Hallo ihr Lieben.

Heute treten wir unsere Reise nach Dernbach/Montabaur an zu unserem ersten Turnier in diesem Jahr. Es ist ein Turnier der Kategorie 1 vom Hessischen Volleyball Verband und findet am morgigen Feiertag statt.

Dies soll dazu dienen, dass wir erste Spielpraxis sammeln und zu sehen auf welchem Stand wir nach einer bisher sehr kurzen Vorbereitung sind. Somit fahren wir dort lediglich mit dem Ziel hin einiges auszutesten.

Wir werden berichten 🙂

Website online

Hallo zusammen,

unsere offizielle Website ist online! Hier halten wir euch in Zukunft ausführlich über uns, unsere Partner und unsere Termine auf dem Laufenden.

Liebe Grüße

Sabrina & Natascha